ST. LAURENT ROTHENBERG 2010

  • > Sorte: St. Laurent Rothenberg
  • > Lage und Boden: Rothenberg, roter schottriger Lehmboden mit kalkreichem Unterboden
  • > Ernte: Mitte Oktober
  • > Gärung: Spontan-Gärung bei 30-32°C; 14 Tage auf der Maische
  • > Ausbau: 10 Monate in Barriques aus französischer Eiche
  • > Alkohol: 12,9%vol > Restzucker: 1,7g/l > Säure: 5,1g/l
  • > Beschreibung: Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, rauchig unterlegte Zwetschkenfrucht, ein Hauch von dunklem Nougat, zarte Kräuterwürze, Feinwürzig, reife Kirschenfrucht, schwarzes Beerenkonfit, feine Tannine, mittlere Länge, bereits zugänglich, ein vielseitiger Speisenbegleiter.
  • > Speiseempfehlung: Feiner Begleiter zu Wild und dunklen Fleischgerichten mit kräftigeren Saucen, sowie verschiedenen Weichkäsearten.
  • > Optimale Trinktemperatur: 16-18°C
  • > Optimale Genussreife: 2014-2022